Senken Sie Ihren Verbrauch an Heizenergie bis zu 75%

Während der warmen Jahreszeit wird Solarwärme in der obersten Erdschicht gelagert. Selbst im tiefsten Untergrund liegt eine kostenlose Wärmequelle, die fast ganzjährig eine konstante Temperatur hält.

Kontrollierte Wohnungslüftung ist wichtig für unser Heim. Das bedeutet aber, dass erwärmte Raumluft ins Freie entweichen muss, um neue, frische Luft ins Haus zu lassen. Die Abluft - Wärmepumpe nutzt diesen Vorgang, indem sie einen möglichst großen Energieanteil aus der Abluft zurückgewinnt, bevor diese ins Freie entweicht.

Nach Einbau einer Luft/Wasser - Wärmepumpe kann Ihr Energieverbrauch zum Heizen im Vergleich mit konventionellen Heizanlagen bis zu 50% gesenkt werden.

Solartechnik zur Warmwasseraufbereitung

Wieviel Warmwasser liefert eine Solarwärmeanlage?